2008 / The Helpful Livingroom

The Helpful Livingroom

The Helpful Livingroom is a user interface design concept that tries to integrate existing devices in your home better with each other without introducing Yet Another Device. Use your mobile phone to coordinate your TV, HiFi-Stereo and other devices.

Concept Description (in German)

The Helpful Livingroom lässt Multimediageräte "miteinander sprechen", um so neue Funktionalitäten zu schaffen und die Steuerung von Geräten zu vereinheitlichen - und das ohne neue Hardware.

Das Mobiltelefon wird dabei als Koordinator zwischen den restlichen Multimedia-Geräten (Fernseher, Hi-Fi-Anlage, Radio) verwendet, da es einerseits ein ideales Eingabegerät ist und andererseits zur Identifikation von mehreren Benutzern dienen kann.

The Helpful Livingroom lässt sich am besten anhand zweier Anwendungsfälle erklären, die auch in einem kurzen Video zusammengefasst sind.

Man erhält einen Anruf während man fern sieht. Mit The Helpful Livingroom gibt das Handy Informationen über den Anruf an das TV-Gerät weiter. Dieses pausiert das laufende Programm und zeichnet den Rest der aktuellen Sendung im Hintergrund auf. Der Anrufer erscheint am Bildschirm und seine Stimme wird über den Fernseher oder die HiFi-Anlage ausgegeben. Die im Hintergrund aufgezeichnete Sendung wird nach dem Telefonat an der Stelle des Anrufzeitpunkts fortgesetzt.

Weiters können die Daten von Kalender-Einträge und Terminen am Bildschirm angezeigt werden. Um dieses Konzept besonders praktisch zu machen, kann man mit The Helpful Livingroom auch "einfache" Erinnerungen erstellen: Man berührt mit seinem Handy ein NFC-Tag an der Kaffee-Dose, um zehn Minuten später am Fernsehbildschirm bzw. am Handy-Display über den fertigen Kaffee informiert zu werden. Ein eventuell laufendes Fernsehprogramm wird wieder pausiert, bis der Benutzer den Kaffee geholt hat und per Knopfdruck die Sendung fortsetzt.

Diese beiden Beispiele illustrieren die vielen Möglichkeiten, die sich mit The Helpful Livingroom aus der Verbindung von einzelnen weit verbreiteten Geräten ergeben. Anstatt eines neuen Geräts wird versucht, bestehende Hardware möglichst gut wiederzuverwenden.

The Team

  • Stefan Kögl
  • Armin Müllner
  • Thomas Perl

Concept Video

Links


Thomas Perl (m at thp io), jabber: thp@jabber.org